über Zug

Sightseeing-Zug wurde mit Hilfe eines PHP-Dokumentation Nr. 31561 von Herrn Ladislav Peterka, Batňovice Besitz gefertigt.
Der Zweck der Sightseeing-Zug, ist es, attraktive Transport Touristen auf der Straße in einem zugelassenen und für die Zwecke bestimmten Verkehrsstrecke.

Sightseeing-Zug wurde mit Hilfe eines PHP-Dokumentation Nr. 31561 von Herrn Ladislav Peterka, Batňovice Besitz gefertigt.

Zweck und Anwendung:

Der Zweck der Sightseeing-Zug, ist es, attraktive Transport Touristen auf der Straße in einem zugelassenen und für die Zwecke bestimmten Verkehrsstrecke.

Allgemeine Beschreibung:

Zug- Baugruppe besteht aus einer Steuereinheit, die Lokomotive der ganze Zug mit der Nummer 2 Sitze und drei Anhänger , Wagen, die jeweils für 12 Passagiere ist .
Der wichtigste Teil der gesamten Schlitten Stahlrahmen aus geschlossenen Profilen , die auf zwei Achsen montiert ist , wobei beide steuerbaren abgebremst und angeschweißt. Dieses System gewährleistet den Durchgang von Wagen in Kurven fast eine Spur wie der Lokomotive.
Anschließen Wagen vorgesehen Anhängerkupplung genehmigten Typ . Das Bremssystem der Schlitten durch den Fahrer von der Lokomotive gesteuert wird. Um die Sicherheit im Falle einer Unterbrechung Wagen zu gewährleisten, weist jeder Wagen seine eigene Sicherheitsvorrichtung und der Sicherheitsschaltung angeschlossen ist. Wenn Sie trennen die Wagen sofort zu stoppen.
Körper Wagen ist von geschlossenen Stahlprofilen und fest mit dem Rahmen verbunden ist, einschließlich vier Sitze / jeweils 3 Personen /
Maße: L / B / H 4300/1615/2070mm .
Die Gesamtlänge des Satzes ist 18,1 m
Die benötigt, um den Satz Kurvenradius beträgt 7,5 m

Bedingungen für den Betrieb:

Die Lokomotive, die ein Straßenfahrzeug registrierungspflichtig ist, gab der Hersteller eine Bescheinigung über die technische Straßenfahrzeug.
Die Wagen, die Straßenfahrzeuge, nicht registriert sind, ist ein Hersteller der technischen Zulassung eines Straßenfahrzeugs. Betriebsbedingungen des Zuges sind in TP Traktor aufgeführt. Routen Uptime von der zuständigen lokalen Behörde genehmigt. Das Kit kann eine Person mit einem Führerschein D + E. fahren Das Fahrzeug erfüllt die Bestimmungen des Gesetzes Nr. 56/2001 Coll.
Wir sind an einer Zusammenarbeit interessiert. Der Zug wird nach den verschiedenen kulturellen und sportlichen Veranstaltungen laufen. Es ist möglich, verschiedene Panoramastrecken auf die Region Zlín Region (ca. 6 km) konzentriert erstellen.
Die Operation wurde gestartet 01.05.2005 Taufe DVM. Stanislav Misak, Bürgermeister Otrokovice.
Alle Informationen und Nachfrage auf dem Telefon 603 450 215 oder info@kita.cz.

Wie kommt man hin?

Schauen Sie sich eine Karte und kontaktieren Sie uns!